In der Fülle des Lebens sein sich von eigenen Fesseln befreien

Hooponopono Vergebungsseminar

Heile dein Herz


In Zeiten in denen Menschen ihren Weg verloren, sich orientierungslos fühlen, ist es wichtig den eigenen inneren „Kompass“ neu auszurichten.
Durch die Sehnsucht nach Nähe und Geborgenheit werden Liebe, Mitgefühl, Verständnis und Fürsorge neu definiert und bekommen sowohl wie im Innen als auch im Außen eine neue Bedeutung.

In Vergebung gehen, ins Reine kommen, mehr Frieden mit sich und den anderen Menschen und der der Welt ~ so können Weichen neu gestellt werden.

Durch das Lösen von belastenden Mustern, eingefahrenen Programmen, sowohl emotional als auch sozial, wird sich ein neuer Weg öffnen. So können Schmerzpunkte bearbeitet werden, Sorgen und Ängste werden bewusst losgelassen ~ Liebe zu sich und anderen Menschen kann entstehen und wachsen.

 Ablehnung
Kritik
Enttäuschung
Opferrolle
Traurigkeit
Selbstzweifel
Druck
Schmerz
Groll
Krankheiten

Alle Arten von negativen Impulsen, Erlebnisse und Erfahrungen, die aus dem Leben entstehen, können durch Vergebung einen anderen, neuen eigenen Blickwinkel finden. Das führt zu Selbstliebe, dauerhaften inneren Frieden, Erfolgserlebnissen und Glücksmomenten.
Die eigene Klarheit führt zur inneren Stärke. Aus Vergebung ergibt sich der eigene Umgang des Lebens und führt augenblicklich zu inneren Frieden.

Heraus zu finden was wirklich wichtig ist im Leben, eine neue Richtung gehen und das alles im Alltag leben, erfordert Willenskraft und Mut ~ lässt die innere Lebenskraft neu fließen.
Gedanken die das eigene Leben prägen in Form von Glaubensmuster, negative Erinnerungen, Vorwürfe blockieren ~ nehmen Fülle, Freude und Erfolg. Resultat ist die innere Abgrenzung von der eigenen Seele~ ein Gefühl des nicht Vollkommen sein stellt sich ein.

Neugierig werden auf den unbekannten Teil in sich, daran glauben, dass das eigene Glück verdient ist, denn der Mensch, ist in seinem eigenen Leben das „Wichtigste“.
Das Leben wieder feiern, die Fülle genießen, frei in den eigenen Gedanken sein, das eigene Licht scheinen zu lassen, dadurch erscheint das Licht anderer Menschen auch.

Ho´oponopono ist ein hawaiianisches Vergebungsritual, wodurch es in einer einfachen Art und Weise möglich ist belastende Dinge aufzulösen, in seiner Seele Frieden zu finden, aus der Opferrolle auszusteigen und die Eigenverantwortung zu übernehmen. Vergebung läuft im Inneren ab und ist „Arbeit mit dem eigenen „Ich“.


Sie werden eingeladen, mit anderen Menschen Neues zu erfahren, eine große Kraft und Energie zu spüren, die wärmend und haltend wirkt.
In Gruppenarbeit werden am zweitägigen oder dreitägigen Seminarwochenende verschiedene „Werkzeuge“ an die Hand gegeben, um Vergebung zu nutzen ~
für mehr
Ordnung im Leben
mehr Liebe, Freude und Leichtigkeit

Selbstvertrauen und  Glaube in die eigene Kraft
Authentizität um den eigenen Weg zu gehen
eigene Heilung
Freiheit im  Innen und Außen, damit die Freiheit im eigenen Herzen zu spüren ist.
                                                                                                                                                    ~
Seminarinhalte:
Die vier Sätze und ihre Anwendung
Anwendungen der vier Sätze anhand des persönlichen Lebens
Änderung der Selbstwahrnehmung durch Erinnerungen der eigenen Vergangenheit
Muster durchbrechen und  dadurch Selbstbestimmung im Leben
Spiegelgesetze verstehen ~ Aktion und Reaktion ~ Energie folgt der Aufmerksamkeit ~
Erlernen der Eigenvergebung ~ wie vergebe ich anderen ~ Opferrolle aufgeben
Die 7 hawaiianischen Huna Prinzipen
Immer wiederkehrende Situationen im Leben anzuschauen und durch  Anwendung aus dem eigenen Leben direkt lösen
Schamanische Aufstellungsarbeit
Eltern, Partnerschaft /Beziehungen
Hooponopono für schwierige Fälle
Skript

Wer anderen vergibt, dem wird auch
     (Bibel)

~Seminartermin ~
17.07.-18.07.2021 (2 Tage) Kosten: 220.-€
19.11.-21.11.2021 (3 Tage) Kosten: 330.-€
Ratenzahlung: 350€   (2 x 175€)


Zeiten:

Freitag 10.00 - 19.00
Samstag von 10.00-19.00  Sonntag von 10.00 - 16.00 Uhr.
 
                                                                       Wichtig                                                                               
Die Teilnahme an dem Vergebungsseminar ist kein Ersatz für ärztliche oder therapeutische Behandlung eines Arztes, Heilpraktiker oder Therapeuten. Wir unterstützen Menschen, sich ihren Problemen zu stellen, Herausforderungen des Lebens anzunehmen, damit sie ihre Ziele erreichen und umsetzen können. Die Ausbildungsteilnehmer tragen während der gesamten Teilnahme am Ho´oponopono~ Vergebungsseminar die volle Verantwortung für ihr körperliches und psychisches Wohlergehen. 
 
Ergo-Seminar-Rücktrittsversicherung:

Sollte ein Seminar oder eine Ausbildungseinheit kurzfristig nicht besucht  werden können, übernimmt die ERGO -Seminarversicherung die Ausbildungskosten. Daher wird empfohlen eine Versicherung abzuschließen.

Für einen Termin benutzen Sie bitte mein Kontaktformular.